kommt ein Bild meines Geburtsortes

Ich darf von mir behaupten, ich bin ein echter Äberslausitzer, denn es geht nicht weg, es bleibt. 

geboren in Grußschiene/Äberlausitz/Sachsen/Deutschland

Dann ging es nach Dresden, obwohl ich mein Dorf sehr vermisst habe. Hier habe ich mehr als 30 Jahre gelebt. Ich behaupte, es gibt keine schönere Stadt in Deutschland.

Dann ging es für kurze Zeit nach Frankfurt am Main. Hier habe ich wieder Fuß gefasst.

Kölle hat mich sofort begeistert. Es ist eine Stadt mit Liebe und Herz.

ESSENHEIM

Ja und jetzt hat es uns nach Rheinhessen verschlagen. Aber, ich habe die Pfälzer Toscana vor der Tür, also immer Urlaub.

Menü schließen